Ist es besser, dicke oder dünne PVC-Sportböden zu wählen?

PVC-Sportboden ist in der Regel ein gewickelter Boden, und seine Breite ist in der Regel 1,8 Meter. Aufgrund unterschiedlicher Materialien, Prozesse und Anwendungen ist auch die Dicke von PVC-Sportböden unterschiedlich. Aber PVC-Sportboden ist in der Regel dicker als kommerzielle Bodenbeläge, sonst wird es die sportliche Leistung und Schutzleistung von PVC-Sportböden beeinflussen.Daher denken viele Menschen, dass je dicker der PVC-Sportboden, desto besser die Qualität des PVC-Sportbodens und desto länger die Lebensdauer.

Aber im wirklichen Leben ist die Dicke von PVC-Sportböden kein Indikator für seine Qualität. Die Dicke der PVC-Sportböden ist in der Regel zwischen 3,8 mm-7,0 mm, die auch die gemeinsame Dicke von PVC-Sportböden in sportlichen Anlässen ist.

Die Dicke des PVC-Sportbodens bestimmt das Sporterlebnis des Sportlers und beeinflusst seine Lebensdauer.

(1) Die Gesamtdicke des PVC-Sportbodens bestimmt das Nutzungsgefühl. Der PVC-Kunststoffboden aus dem gleichen Strukturmaterial, je dicker der PVC-Sportboden, desto größer die Elastizität, desto weicher und bequemer ist es, aufzutreten. Es ist erwähnenswert, dass die "dichte" Wirkung von "PVC-Boden" und "Sportboden" ist anders.

(2) PVC-Sportböden können in der Regel für 5-8 Jahre verwendet werden. Die Dicke, Qualität und Konstruktion der verschleißfesten Schicht wirken sich direkt auf die Lebensdauer des PVC-Bodens aus. Standard-Testergebnisse zeigen, dass 0,55 mm dicke verschleißfeste Schichtböden unter normalen Bedingungen ca. 5 Jahre lang verwendet werden können; 1,2 mm dicke verschleißfeste Schichtböden können für mehr als 8 Jahre verwendet werden. Unsachgemäße Installation von PVC-Sportböden kann leicht Blasen produzieren und die Lebensdauer verkürzen. Daher, bei der Installation von PVC-Sportboden, streng die Installationsreihenfolge folgen.