Wie baut man PVC-Boden?

PVC-Boden ist eine sehr beliebte neue Art von leichten Bodendekoration Material in der Welt, auch bekannt als "leichter Boden". Es ist ein beliebtes Produkt in Europa, Amerika, Asien, Japan und Südkorea. Es ist seit den frühen 1980er Jahren auf den chinesischen Markt eingetreten und in großen und mittelgroßen Städten Chinas weithin anerkannt. Es ist weit verbreitet in verschiedenen Orten, wie Familien, Krankenhäuser, Schulen, Bürogebäude, Fabriken, öffentliche Plätze, Supermärkte, Unternehmen und so weiter.

"PVC-Boden" bezieht sich auf den Boden aus PVC-Materialien. Insbesondere wird es aus PVC und seinem Copolymerharz als Hauptrohstoffe, Füllstoffe, Weichmacher, Stabilisatoren, Farbstoffe und andere Hilfsstoffe auf dem Blatt kontinuierlichsubstrat durch Beschichtungsverfahren oder durch Kalandern, Extrusion oder Extrusionsverfahren hergestellt.

Wie sollte PVC-Boden gebaut werden?

Erstens, die Raumtemperaturbedingungen der PVC-Bodenkonstruktion. Die Innentemperatur muss während der Bauzeit zwischen 25 °C und 25 °C liegen. Und um die normale Nutzung von Wasser und Strom zu gewährleisten, aber auch mit den erforderlichen Leckageschutzmaßnahmen. Vor dem Bau muss die Bodenbasis den nationalen Standard erfüllen: flach, trocken, sauber, dicht, hart, ohne Fett und andere Verunreinigungen.

Der erste Schritt ist die Bodengrundbehandlung vor dem Bau von PVC-Boden. Verwenden Sie die Bodenschleifer, um den gesamten Boden zu legen, einige Verunreinigungen auf der Oberfläche des Bodens zu reinigen, und entfernen Sie einige angehobene, lose und leere Boden. Dann reinigen Sie die durch das Schleifen entstehenden Trümmer und Staube und reparieren Sie die Risse, um die perfekte Kombination aus selbstnivellierendem Klebstoff und Basiskurs zu gewährleisten.

Der zweite Schritt ist die Selbstnivellierung. Der Bauvorgang der Selbstnivellierung muss unter der Bedingung durchgeführt werden, dass die Grundierung vollständig trocken ist und es keinen Erguss gibt. Selbstnivellierung Konstruktion, um sicherzustellen, dass die selbst nivellierenden Zement mischen gleichmäßig, so ist es am besten, einen professionellen Mischer zu mischen, und erfassen Sie den Anteil von Wasser und Zement.

Der dritte Schritt ist die Verlegung von PVC-Boden. Vor dem Verlegen ist es besser, die Verlegematerialien für mehr als 24 Stunden zu verteilen, was den Farbunterschied verschiedener Materialchargen reduzieren kann. Daher ist es besser, die gleiche Charge von PVC-Bodenmaterialien mit der gleichen Farbe zusammen zu setzen, wenn entfalten und platzieren, um die Verlegung ohne offensichtliche Farbdifferenz Probleme zu erleichtern, die den Gesamteffekt beeinflussen.

Der vierte Schritt ist die Gelenkbehandlung. Die Konstruktion muss nach 24 Stunden im Boden verlegt werden, nachdem der Kleber vor dem Schlitzen und Schweißen vollständig ausgehärtet ist. Beachten Sie, dass die Tiefe der Nut zwei Drittel der Dicke des Bodens sein sollte, und die Naht sollte nicht in den Boden eindringen. Vor dem Schweißen müssen staub- und schmutzin der Nut entfernt werden, um die Durchführbarkeit des PVC-Bodens zu gewährleisten.