Welche elektrostatischen Bodenbeläge gibt es?

Welche Arten von ESD-Böden gibt es?

1. Stahl ESD-Bodenbelag

Elektrostatischer Stahlboden besteht aus ganzem Stahl. Die obere Platte besteht aus einer harten Stahlplatte und die untere Platte ist eine zugfeste Stahlplatte. Große Tragfähigkeit, gute Austauschbarkeit, dekorativer Effekt ist sehr gut, es hat wasserdicht, Feuerschutz, antistatischer Effekt, der Preis ist im Allgemeinen für die Verbraucher akzeptabel.

2, elektrostatischer Keramikboden

Die Oberfläche besteht aus verschleißfesten und antistatischen Keramikfliesen und ist an den Kanten mit einem leitfähigen Klebeband versehen. Viele Farben, Nähte sind sehr fein, geben ein sehr hochwertiges Gefühl, haben keinen Verschleiß, hohe Tragfähigkeit und längere Nutzungsdauer als andere Fußböden.

3, zusammengesetzter elektrostatischer Boden

Die elektrostatische Composite-Bodentechnologie ist ausgereift, mit guter Austauschbarkeit und einem erschwinglichen Preis. Es basiert auf einer anorganischen Platte aus Spanplatten oder Zement, die verschiedene Oberflächenmaterialien auf der Oberfläche auswählt.

4, elektrostatische Netzwerkboden

Bei Verwendung aller Stahlkonstruktionen wird die durch Ziehen und Schweißen mit guter Stahlplatte gebildete Stahlplattenschale in den Hohlraum mit geschäumtem Zement gefüllt und durch Trocknen gehärtet. Die Oberfläche des Fußbodens wird durch Phosphatieren und Spritzen behandelt, was korrosionsbeständig und kratzfest ist. Die Oberfläche sollte mit Teppich ausgelegt oder mit PVC-Platten dekoriert sein. Das sieht schöner aus.


Adresse: Nr.2065, Binhong Rd, Jinhua, Zhejiang, China 321017

Kontakte: Sam Woo

Mobiltelefon: +86 13758290649

Tel: +86 579 8911 9668

Fax: +86 579 8237 2753

WhatsApp: +86 138 6716 5731

+86 137 5829 0649

E-Mail: sam@tkfloor.com                

               michael@tkfloor.com